Hanna Engblom 

Hanna, eine ehemalige Lkw-Fahrerin aus Göteborg, hat eine Leidenschaft für Ernährung und teilt ihre Kochkünste mit Familie und Freunden. Und viele davon. Ihre andere Leidenschaft ist die Fotografie und man sieht sie oft mit einer Kamera um den Hals. Bevor sie die Fantasie von Kaffeeliebhabern fesselte, hielt sie lachende Kinder, glückliche Familien und gelegentliche Hochzeiten fest.  

 

Sie entdeckte ihren ersten Fogarolli-Kaffeewagen auf einem Lebensmittelmarkt in Borås und es war Liebe auf den ersten Blick. Der Kaffee war unglaublich und die gesamte Erfahrung war etwas, von dem Hanna mehr wollte. Der Fogarolli-Barista beantwortete ihre vielen begeisterten Fragen und motivierte sie, den Sprung zu wagen und Franchise-Nehmerin zu werden. Einen Monat später hatte sie ihren eigenen Kaffeewagen. Ursprünglich war geplant, dass Hannas Vater, der gerade erst im Ruhestand war, ihr von Zeit zu Zeit helfen sollte. Aber er fand es so lustig, dass er jetzt auf der Gehaltsliste steht.

Für Hanna ist es wichtig, ihren eigenen Zeitplan festlegen zu können, und das Fogarolli-Setup bietet ihr völlige Freiheit und Flexibilität. Auch die Tatsache, dass sie ihre eigene Chefin sein kann, aber dennoch jederzeit Zugang zu Unterstützung hat, ist ein wichtiger Grund, warum sie sich für Fogarolli entschieden hat.

 

Wenn sie den knallroten Kaffeewagen parkt, entsteht automatisch eine lustige und freundliche Atmosphäre. Die Leute nähern sich ihr immer mit einem Lächeln im Gesicht. Wer möchte nicht in einem solchen Umfeld arbeiten? 

FOGAROLLI BARISTA-PARTNER

Engbloms Barista AB